Aquitanien in Südwestfrankreich

Aquitanien (französisch Aquitaine [akiˈtɛn], okzitanisch Aquitània [akiˈtanjɒ], baskisch Akitania) ist eine historische Provinz und heute eine Region im Südwesten Frankreichs, die aus den DépartementsDordogne, Gironde, Landes, Lot-et-Garonne und Pyrénées-Atlantiques besteht. Sie hat eine Fläche von 41.284 km² und 3.285.970 Einwohner (Stand 1. Januar 2012). Hauptstadt der Region ist Bordeaux.

Aquitanien wird im Süden von den Pyrenäen und im Westen vom Atlantik begrenzt.

Quelle: Wikipedia

12.09.15 - Zwischenübernachtung in Orléans

Am frühen Samstagmorgen beginnt die Fahrt in einem luxuriösen Reisebus in Barsinghausen und führt zur Zwischenübernachtung in den Raum Orléans. Nach dem Bezug der Zimmer trifft man sich zum gemeinsamen Abendessen wieder.

13.09.15 - Fontevraud und Bordeaux

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie am Sonntag weiter in Richtung Aquitanien. In Fontevraud besuchen wir die Grabstelle von Eleonore von Aquitanien. Sie war erst Königin von Frankreich, erreichte die Scheidung und wurde Königin von England. Ihr berühmtester Sohn war Richard Löwenherz. Im Anschluss fahren Sie weiter in Richtung Bordeaux in Südwestfrankreich. Zimmerbezug im Hotel und Abendessen in einem Restaurant außerhalb des Hotels. Am Abend lernen Sie Ihre Reisebegleitung für die nächsten Tage kennen.

14.09.15 - Bordeaux und Arcachon

Dune du Pilat

Dune du Pilat

Am Montag besuchen Sie Bordeaux, vor allem bekannt, durch den gleichnamigen Wein. Sie lernen die Stadt bei einer Rundfahrt kennen. Im Anschluss fahren wir zur Dune du Pilat, die größte Düne Europas. Sie ist mit ihrer Länge von 2,7 km und Breite von 500 m die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Aquitaniens. Danach geht es weiter nach Arcachon, einem schönen Badeort in dieser Region. Von den Piers der "Sommerstadt" starten wir mit dem Ausflugsboot zu den Austernbänken und werden hier an einer Austernverkostung teilnehmen. Weiter geht es zur Ile aux Oiseaux, einer nur von Vögeln bewohnten Insel im Bassin d'Arcachon, zum Vogelschutzgebiet Banc d'Arguin und zur Halbinsel Cap Ferret. Hier werden Sie in einem netten Restaurant Ihr Abendessen einnehmen. Anschließend geht es mit dem Boot zurück nach Arcachon und mit dem Bus weiter zum Hotel.

15.09.15 - St. Emilion und Medoc

Am Dienstag unternehmen Sie einen Ausflug nach St. Emilion. Die mittelalterliche Stadt aus vergoldeten Steinen, Plätzen und Gässchen, umgeben von in warmem Licht strahlenden Weinbergen, ist einer der schönsten Orte Aquitaniens. Hier besichtigen Sie die Felskirche von St. Emilion. Am Nachmittag erkunden Sie die Halbinsel Medoc, jene weltberühmte Weinregion zwischen der gut zehn Kilometer breiten Gironde-Mündung und dem Atlantik. Sie besichtigen das Weingut Château Maucaillou mit Wein- und Käseverkostung. Rückfahrt und Abendessen in einem Restaurant außerhalb des Hotels.

16.09.15 - Bayonne und Biarritz

Am Mittwoch nach dem Frühstück verladen Sie Ihr Gepäck und begeben sich auf den Weg ins südliche Aquitanien. Sie fahren durch das große Waldgebiet der Landes ins Baskenland nach Bayonne. Besonders sehenswert sind die gotische Kathedrale, die Stadtbefestigung, die Zitadelle und das baskische Museum. Das baskische Museum ist einzigartig in Frankreich und Sie werden während einer Führung tief eintauchen in vergangene Zeiten der baskischen Kultur. Am Nachmittag geht es dann weiter in den Raum Biarritz. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer und nehmen ein gemeinsames Abendessen ein.

17.09.15 - Biarritz und St. Jeam Luz

Am Donnerstagvormittag besichtigen Sie Biarritz, die "Königin der Strände". Herrschaftliche Villen, steinerne Fabeltiere in traumhafte n Gärten - die ganze Pracht der Jahrhundertwende ist hier anzutreffen. Während des Spaziergangs bieten sich herrliche Ausblicke auf die Silberküste, bekannt für ihre tosende Brandung und ihre einzigartigen Wellen. Nach der Mittagspause fahren Sie nach St. Jean Luz, einem beschaulichen Fischerhafen. Anschließend Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

18.09.15 - Biron und Biarritz

Chateau de Biron

Chateau de Biron

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Schloss von Biron. Am Fuße des geschichtsträchtigen Monuments liegt das kleine Dorf Biron, von dem aus man in wenigen Minuten zum Schloss hochlaufen kann. Sehenswert ist die Kapelle aus dem 16. Jahrhundert. Sie beherbergt zwei Gräber mit Gisants, die vom Einfluss des Quattrocento zeugen. Nachdem Sie das Schloss und den Ort erkundet haben, fahren Sie wieder zurück nach Biarritz. Der Nachmittag steht Ihnen dort zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z.B. einen Strandspaziergang oder suchen Sie sich ein nettes Café am Meer. Gegen 17:00 Uhr erfolgt dann die gemeinsame Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

19.09.15 - Col de Tourmalet und Toulouse

Cirque de Gavarnie

Cirque de Gavarnie

Am Samstag verlassen Sie Biarritz und fahren in den Pyrenäen Nationalpark. Es erwartet Sie eine spannende Berg- und Talfahrt mit fantastischen Ausblicken über Pässe und Bergdörfer bis zum Cirque de Gavarnie, einem kreisrunden Talkessel, gebildet aus 1500 m hohen Felswänden. Sie werden zudem auch noch einen Abstecher zum Col de Tourmalet machen. Er liegt in der Region Hautes-Pyrénées und ist der höchste Straßenpass in den französischen Pyrenäen. Auf der Passhöhe ist das von der Tour de France bekannte Denkmal für Jaques Goddet ein beliebtes Motiv für das obligatorische Erinnerungsfoto. Weiter geht es dann nach Toulouse. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer und nehmen anschließend ein Abendessen in einem Restaurant außerhalb des Hotels ein.

20.09.15 - Périgueux und Rückfahrt

Am Sonntag heißt es Abschied nehmen von Aquitanien und Ihrer Reiseleitung. Wir fahren in Richtung Orléans. In Périgueux, der Hauptstadt des Perigord werden Sie vom Gästeführer erwartet und erfahren einiges über die mehr als 2000 Jahre alte Geschichte der Stadt. Im Anschluss fahren Sie weiter zur Zwischenübernachtung in die Region Orléans. Dort angekommen beziehen Sie Ihre Zimmer und treffen sich zu einem letzten gemeinsamen Abendessen in einem netten, französischen Restaurant um den Tag und die Reise gemütlich ausklingen zu lassen.

21.09.15 - Heimreise und Ankunft in Barsinghausen

Mit vielen, schönen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Leistungen

  • Fahrt im Luxusreisebus Neoplan Starliner

  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück in einem Mittelklasse Hotel in Orléans 12.09.-13.09.15

  • 12.09.-13.09.15 Orléans Abendessen in einem Restaurant
    13.09.-16.09.15 Bordeaux Abendessen in Restaurants
    16.09.-19.09.15 Biarritz Abendessen im Hotel
    19.09.-20.09.15 Toulouse Abendessen in einem Restaurant
    20.09.-21.09.15 Orléans Abendessen in einem Restaurant

  • 1 x Eintritt und Führung Abtei Fontevraud

  • Durchgehende Reiseleitung vom 13.09.15 abends bis zum Morgen des 20.09.15

  • 1 x Pinassen Bootsfahrt im Bassin von Arcachon

  • 1 x Austerndegustation während der Schifffahrt

  • 1 x Eintritt Unterirdische Monumente in Saint Emilion

  • 1 x Besuch eines Weinmuseums mit Weinverkostung und Käse Degustation

  • 1 x Eintritt und Führung Musée de Basque in Bayonne

  • 1 x Freie Besichtigung des Chateau de Brion

  • 1 x Stadtführung Perigueux

  • Parkgebühren, Straßen- und Mautgebühren

  • Rundfahrten vor Ort innerhalb der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten

Daten

Termin:

12.09.2015 - 21.09.2015

Preise:

1.255,00 EUR pro Person
269,00 EUR Einzelzimmerzuschlag

Hinweise:

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis

Anmeldeformular für die Reise nach Aquitanien

für diese Reise vom 12.09.2015 - 21.09.2015 melde ich mich / melden wir uns verbindlich an:

Unser Dank an den Organisator

wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Hans-D. Mirwaldt für die Organisation dieser Reise!

Unsere Termine

Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

Europafest

Im Vorfeld zur Europawahl stimmen wir mit einem Fest auf Europa ein. Auf dem Mont-Saint-Aignan-Platz an der Klosterkirche informieren wir über Europa. Bei einer Podiumsdiskussion stellen sich die Parteien zur Wahl vor.

Europawahl!!

Die Wahl zum Europäischen Parlament. Weitere Infos z.b. auf Wikipedia

Himmelfahrtsbegegnung 2019

Dieses Jahr besuchen wir unsere Freunde wieder in Mont-Saint-Aignan.

Besucher

Newsletter An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 



Datenschutzerklärung

Powered by  SuperMailer

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.