Reise in die Toskana vom 03.10.14 - 12.10.14

Die Toskana, früher Tuszien, Tuscien, Tuskien, italienisch Toscana, ist eine Region in Mittel-Italien. Sie grenzt im Norden an Ligurien und die Emilia-Romagna, im Osten an Marken und an Umbrien und im Süden an Latium. Die Toskana gilt als historische Landschaft und bedeutende Kulturlandschaft.
Ihre Bezeichnung leitet sich vom in der Antike hier ansässigen Volk der Etrusker her.
Quelle: www.wikipedia.de

03.10.14 - Anreise / Übernachtung in Tirol

Sie starten am frühen Morgen mit dem Bus in Barsinghausen und begeben sich auf den Weg in Richtung Italien. In Kufstein findet Ihre Zwischenübernachtung statt. Ihr Hotel liegt so zentral, dass Sie nach dem Abendessen noch einen Spaziergang durch die Stadt unternehmen können.

04.10.14 - Tirol-Brenner-Marina Di Bibbona

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Marina di Bibbona. Hotelbezug für die nächsten sieben Tage.

05.10.14 - Ausflug nach Pisa und Lucca

© MasterLu - Fotolia.com

Der schiefe Turm hat Pisa in der ganzen Welt berühmt gemacht. Unter fachkundiger Reiseleitung lernen Sie auf dem Platz der Wunder die einzigarteige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto kennen. Der Dom Santa Maria Assunta ist aufgrund seiner italienischen Baukunst als Meisterwerk zu sehen. Etwas ganz besonderes in seiner Art ist der Friedhof in Form eines monumentalen Kreuzganges. In Lucca sehen Sie z.B. die Piazza del Mercato, deren eindrucksvolle Rundung sie ihrem Ursprung als römisches Amphitheater verdankt. Sehr sehenswert ist auch die Piazza San Michele mit der Kirche San Michele in Foro und dem Palazzo Pretorio.

06.10.14 - Ausflug nach Florenz

Wiederum geführt durch Ihre Reiseleitung sehen Sie in der toskanischen Hauptstadt u.a. die Franziskanerkirche Santa Maria Croce, die als die Grabstätte der bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten aus Geschichte, Kunst und Literatur gilt und den Palazzo de Vecchio. In den Uffizien befindet sich das bekannteste Museum Florenz'. Hier befinden sich Werke von Michelangelo, Da Vinci und Botticelli (Eintritt nicht im Reisepreis inklusive). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Abendessen nehmen Sie in einem typisch toskanischen Restaurant in Casale Marittimo ein. Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel.

07.10.14 - Ausflug nach Elba

Nur 29 x 18 km groß, bietet Ihr heutiges Ausflugsziel Elba eine faszinierende Vielfalt an landschaftlicher Schönheit, Unberührtheit und historischem Zeugnis. Sie verlassen das Festland und setzen mit dem Schiff über, auf die nah gelegene Insel Elba. Von Piombino nach Portoferraio dauert die Fährüberfahrt etwa eine Stunde. Elba ist die drittgrößte italienische Mittelmeerinsel und wurde durch Napoleon, der hier im Exil lebte, bekannt. Nach Ankunft auf Elba werden Sie die Insel während einer ausgiebigen Erkundungsfahrt durch die landschaftlichen Schönheiten näher kennen lernen. Am Nachmittag Fahrt nach Piombino und Rückfahrt zum Hotel.
Abendessen im Hotel.

08.10.14 - Siena und Chiantigebiet

© JR Photography - Fotolia.com

Die mittelalterliche Stadt Siena ist ein Kunstwerk der Gotik. Mit ihrer verwinkelten Altstadt und der engen, von hohen Palästen aus rotbraunem Backstein der Sieneser Tonerde gesäumten Straßen, scheint es als sei die Uhr vor Jahrhunderten stehen geblieben. Das historische Zentrum auf seinen drei Hügelrücken gruppiert sich in Form eines Dreisterns um den Palazzo Pubblico mit seinem Torre del Mangia (88 m hoch). Von hier hat man einen wunderschönen Blick auf die berühmte, schöne Piazza del Campo. Am Nachmittag geht es ins Chianti-Gebiet, welches sich zwischen Siena und Florenz erstreckt und einen der berühmtesten Weine, den Chianti, hervorgebracht hat. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

09.10.14 - Aufenthalt in Marina di Bibbona

Diesen Tag haben Sie Freizeit in Marina di Bibbona. Marina di Bibbona liegt auf halber Strecke zwischen Livorno und Grosseto direkt am Meer. Feine Sandstrände und Dünen charakterisieren den Küstenstreifen ebenso wie Pinien- und Macchienwälder, die im Sommer angenehmen Schatten spenden. Im Volksmund wird Marina di Bibbona wegen der im 18. Jahrhundert direkt am Strand erbauten Burg nicht selten Marina del Forte genannt. Hier bieten sich zahlreiche kulturelle Möglichkeiten an der "Costa degli etruschi", oder genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Zum Abendessen treffen sich alle wieder im Hotel.

10.10.14 - Volterra und San Gimignano

© HappyAlex - Fotolia.com

Lernen Sie zunächst die 500 m hoch gelegene Etruskerstadt Volterra kennen. Sehenswert sind unter anderem auch der Dom und die Piazza dei Priori, wo sich der Bischofspalast die Apsis des Doms und der Priorenpalast befinden. Weiter geht es nach San Gimignano, dessen hoch aufragende Geschlechtertürme bereits aus der Ferne zu sehen sind. Sehenswert sind die Basilica die Santa Maria Assunta, der Palazzo del Popolo mit dem Museum Civico und der Piazza della Cisterna mit seinem hübschen Brunnen. Auf der Rückfahrt zum Hotel werden Sie in den Genuss einer Weinprobe kommen, bei leckerem Bruschetta und Pecorino werden Sie auf einem Weingut Weine aus der Region verkosten. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

11.10.14 - Marina di Bibbona - Raum Vorarlberg

Es heißt Abschied nehmen aus der Toskana. Sie starten zur ersten Etappe der Heimreise und erreichen Bregenz zum Abendessen und zur Zwischenübernachtung.

12.10.14 - Heimreise

Sie verlassen Bregenz und erreichen am Abend wieder Barsinghausen.

Leistungen

  • Busfahrt (Setra Top Class 400 Fernreisebus)

  • 1 x Übernachtung in einem Mittelklasse Hotel in Kufstein

  • 7 x Übernachtung in einem Mittelklasse Hotel in Marina di Bibbona

  • 1 x Übernachtung in einem Mittelklasse Hotel in Bregenz

  • 8 x Halbpension in den Hotels, Kurtaxe

  • 1 x Abendessen in einem toskanischen Restaurant

  • 1 x Weinprobe inkl. Verkostung auf einem Weingut

  • 1 x Weinprobe inkl. Verkostung auf einem Weingut

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!

Reisepreis (bei 40 Pers.)

892,00 EUR pro Person

Einzelzimmerzuschlag

137,00 EUR

Broschüre (Download als PDF)

Anmeldung (Download als PDF)

Unsere Termine

Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

Europafest

Im Vorfeld zur Europawahl stimmen wir mit einem Fest auf Europa ein. Auf dem Mont-Saint-Aignan-Platz an der Klosterkirche informieren wir über Europa. Bei einer Podiumsdiskussion stellen sich die Parteien zur Wahl vor.

Europawahl!!

Die Wahl zum Europäischen Parlament. Weitere Infos z.b. auf Wikipedia

Himmelfahrtsbegegnung 2019

Dieses Jahr besuchen wir unsere Freunde wieder in Mont-Saint-Aignan.

Besucher

Newsletter An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 



Datenschutzerklärung

Powered by  SuperMailer

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.